Mit dem WOCA Arbeitsplattenöl den Holztisch ölen und pflegen

Das WOCA Arbeitsplattenöl dient der Grund- und Nachbehandlung von Arbeitsplatten und Möbeln. Bei der Ölbehandlung ensteht eine schmutz- und wasserabweisende Schicht auf der Möbeloberfläche. Sie können mit dem Arbeitsplattenöl nicht nur Ihre Küchenarbeitsplatte und Ihren Holztisch ölen, sondern das Produkt auch ohne Bedenken auf Kinderspielzeug und Küchenutensilien wie Holzschüsseln und Küchenbrettern anwenden. Da das WOCA Arbeitsplattenöl von der American Food and Drug Administration (FDA) zertifiziert wurde, ist es für Küchenzubehör geeignet, das mit Lebensmitteln in Berührung kommt.
Mit dem WOCA Arbeitsplattenöl Natur können Sie einen dunkleren Holztisch ölen und dessen Farbe wieder besser zur Geltung bringen. Für hellere Holzarten eignet sich das Arbeitsplattenöl Weiss.

holztisch-ölen

Produktinfos

Vor der Verwendung des WOCA Arbeitsplattenöls sollte das Holz mit Intensivreiniger oder Holzbodenseife behandelt werden. Das Arbeitsplattenöl hat eine Ergiebigkeit von 9 bis 11 Quadratmetern pro Liter und ist nach 24 Stunden getrocknet.

Benötigte Materialien

Sie können Ihre Küchenplatte oder Ihren Holztisch ölen, indem Sie das WOCA Arbeitsplattenöl manuell mit einem Pinsel oder einer Rolle auftragen. Das Öl kann zusätzlich mit einem Nassschleifpapier eingearbeitet werden. Weitere Hilfsmittel sind ein Tuch zur Entfernung von überschüssigem Öl und ein Pad oder Poliertuch zum Nachpolieren.